IFM Vorsitzender auf PR Tour

FullSizeRender

Mit Engagement und Leidenschaft setzte sich IFM Sprecher Daniel Mennicken in den letzten Wochen für die Belange der freien Musikze20170905_170015ne ein. Im Interview mit O-Ton und im Studio bei Domradio stellte er sich den Fragen der Journalisten, die erfahren wollten, was – außer Geld – die freie Szene noch so braucht, warum die Musiknacht bei freiem Eintritt stattfindet und was seine persönlichen Konzert-Tipps für den Abend sind. Beide Interviews sind demnächst zu lesen und zu hören und wir informieren sobald es soweit ist. Am kommenden Mittwoch um 11 Uhr findet im Grafiksaal des MAKK das Pressegespräch zur Musiknacht statt. Auch dazu gibt es hier danach einen Eintrag mit aktuellen Informationen rund um die Veranstaltung.

1 Gedanke zu „IFM Vorsitzender auf PR Tour“

  1. Die Kölner Musiknacht ist ein Aushängeschild für die Stadt. Die Angebote zeigen, wie viel Musik auf höchstem Niveau in Köln klingt und lebt. Den Organisatoren und Förderern kann man gar nicht genug Dank und Unterstützung zukommen lassen. So etwas konstruktives und vielseitiges ist auch Ausdruck einer lebenswerten Gesellschaft und Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *